Rollos reinigen – so wird’s gemacht

Natürlich setzen Rollos nach einiger Zeit Schmutz an. Gerade bei geöffneten Fenstern, ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, dass sich kleine Teilchen aus der Luft an den Rollos absetzen. Hier erfahren Sie wie Sie Ihr Rollo reinigen:

1. Rollo entfernen:

Entfernen Sie das befestigte Rollo von der ursprünglichen Halterung. Sollten neben dem Rollo auch die Befestigungsstücke oder Halterungen beschmutzt sein, so entfernen Sie auch diese.

2. Wäscheschüssel vorbereiten:

Je nach größe des Rollos, können Sie eine Wäscheschüssel mit warmen (ca. 30 Grad) Wasser oder eine Badewanne befüllen. Geben Sie zusätzlich etwas Feinwaschmittel oder Spülmittel hinzu.

3. Rollo einweichen:

Legen Sie das Rollo samt Anbauteilen in das Wasser und lassen Sie es ca. 15min einwirken. Dies dient der Lösung der Schmutzpartikel auf dem Rollo.

4. Rollo abspülen:

Entnehmen Sie das Rollo nach ca. 15 Minuten und spülen Sie es vorsichtig mit klarem Wasser ab. Wichtig: Arbeiten Sie beim Spülen stets von oben nach unten damit der Schmutz des Rollos vollständig entfernt werden kann. Halten Sie das Rollo leicht abgeschrägt, damit der Schmutz bestmöglich ablaufen kann.

5. Rollo entwässern:

Lassen Sie das Rollo nach dem Abspülen kurz über der Wanne abtropfen. Anschließend drücken Sie den Behang leicht zusammen, damit das Restwasser entweichen kann. Nach diesem Schritt sollte das Rollo noch feucht sein.

6. Rollo trocknen:

Bringen Sie das Rollo wieder an der Halterung an und öffnen Sie es vollständig. Lassen Sie das saubere Rollo nach der Reinigung mindestens 12 Stunden in einem geöffneten Zustand, damit das Rollo atmen kann. Lüften Sie zusätzlich in diesem Zeitraum 2-3-mal für ca. 15min um das trocknen zu beschleunigen. Achten Sie darauf, dass Sie genug lüften. Durch zu geringes Lüften kann sich Kondenswasser bilden und sich am Fenster sowie am Rollo selbst absetzen.

Weitere Tipps

Es ist nicht immer notwendig das Rollo komplett zu reinigen. Da sich oft Staub in den Zwischenräumen festsetzt, sollte das Rollo ab und zu entstaubt werden. Eine gute Option bieten hier auch spezielle Mikrofaserbürsten. Diese sind insbesondere für die Zwischenräume von Rollos und Jalousien geeignet und sind wiederverwendbar:

Set von 3 Mikrofaser Jalousie Duster Reinigungsbürste Abnehmbare Waschbar Staub Mikrofaser Staubtuch Jalousie-Lamellen Reiniger waschbar
4 Bewertungen
Set von 3 Mikrofaser Jalousie Duster Reinigungsbürste Abnehmbare Waschbar Staub Mikrofaser Staubtuch Jalousie-Lamellen Reiniger waschbar
  • Hilfreiche Gadget: Dieses Fenster Bind Bürste ist ein großer Helfer zu Hause, im Büro und Auto verwendet werden, zu reinigen Staub von Fenster Rollos, Air Conditioner Raffrollo oder Auto Air Vent.
  • Einfach abnehmbar und waschbar: Maschinenwaschbar abnehmbare aus Mikrofaser und leicht zu waschen, die Ärmel schwer zu werden und lösen beim Herunterfallen als andere.
  • Drei Finger Lamellen-Reiniger entstaubt gleichzeitig beide Seiten der Lamellen

Letzte Aktualisierung am 21.07.2019